über mich
  • 2007: Abitur am Gymnasium Korntal-Münchingen
  • 2010: Examen als staatl. geprüfte Logopädin am Euro-Medizinal-Kolleg in Stuttgart
  • Bis Juni 2012: Angestellt am Institut Fon in Leonberg
  • Oktober 2012: Selbständige Tätigkeit in der Praxis "Logopädie Heermann" in Hemmingen
  • Mitglied im DbL

Zusatzqualifikationen
  • Fachtherapeutin für Kognitives Training nach Dr. med. Franziska Stengel
  • Ambulante Dysphagietrainerin

Fort- und Weiterbildungen
  • Würzburger Aphasietage (Dr. Luise Lutz – MODAK)
  • Stimmtage in Stuttgart
  • Bad Uracher Dysphagietage
  • Therapieansatz nach Dr. Barbara Zollinger (Die Entdeckung der Sprache: Entwicklung, Auffälligkeiten, frühe Erfassung und Therapie)
  • DBL – Kongress in Nürnberg
  • Tonale Stimmtherapie (nach Prof. Dr. Marion Herrmann-Röttgen)
  • Dysgrammatismus: Praxisnahe Bausteine für Diagnostik und Therapie: Maike Gumpert
  • MFT 4-8 sTArs - mit spezieller Therapie der Artikulation von /s/ und /sch/ nach A. Kittel (N. Förster / A. Kittel)
  • Sprachverständnis im Kindesalter - Grundkurs (S. Mathieu)
  • Semantisch-lexikalische Störungen, Diagnostik und Intervention (A. Skerra)
  • Phonologische Störungen bei Kindern: Diagnostik und Behandlung (T. Jahn)